Rom-Film "La Grande Bellezza" Die Hauptstadt der Hohlheit

Ein wenig Sex, ein wenig Philosophie - und sehr viel großkotzige Banalität. "La Grande Bellezza" setzt einem alternden Flaneur und der ewigen Stadt Rom ein sehr dürftiges Denkmal. Der Film ist also eigentlich großer Mist. Aber er ist einfach wunderschön anzusehen.
Rom-Film "La Grande Bellezza": Die Hauptstadt der Hohlheit

Rom-Film "La Grande Bellezza": Die Hauptstadt der Hohlheit

Foto: DCM
"La Grande Bellezza": Erhaben, altbacken - gescheitert
Foto: DCM
Fotostrecke

"La Grande Bellezza": Erhaben, altbacken - gescheitert