"Tokyo Drifter"-Regisseur Seijun Suzuki ist tot

Den Großteil seiner Pop-Art-Gangsterfilme drehte er schon in den Sechzigern, im Westen wurde er erst dank Tarantino bekannt: Seijun Suzuki, einer der eigenwilligsten Filmemacher Japans, ist mit 93 Jahren gestorben.
Seijun Suzuki

Seijun Suzuki

Foto: Kyodo News/ Kyodo News via Getty Images
"Tokyo Drifter", Seijun Suzukis bekanntester Film von 1966

"Tokyo Drifter", Seijun Suzukis bekanntester Film von 1966

Foto: DDP
kae
Mehr lesen über