"Sex and the City – der Film" Labels, Liebe, Katastrophen

Nach 94 Folgen "Sex and the City" kommt jetzt das Happy End per Film. Aber aufgepasst: Es geht nicht nur um Mode und Männer, sondern auch um die große Liebe - und die heißt in Wirklichkeit New York.
Von Daniel Haas
Offen gestanden: Kristin Davis, Sarah Jessica Parker und Cynthia Nixon sind die Cinderellas des 21. Jahrhunderts

Offen gestanden: Kristin Davis, Sarah Jessica Parker und Cynthia Nixon sind die Cinderellas des 21. Jahrhunderts

Foto: Warner Bros.