"Silent Hill" Wenn die Wände bluten

Spiele, die auf Filmen basieren, sind oft schlecht; Filme hingegen, die Spiele adaptieren, haben Blockbuster-Potenzial. Regisseur Christophe Gans führt das Genre nun einen Schritt weiter: Seine Verfilmung des Grusel-Games "Silent Hill" ist erschreckend gelungen.