Ken Loach-Film "Sorry We Missed You" Maximal invasiver Kapitalismus

Ken Loach erzählt in seinem neuen Film "Sorry We Missed You" von einem Ehepaar, das rund um die Uhr schuftet und doch kaum über die Runden kommt - ein anrührendes wie anklagendes Familiendrama.
NFP
Icon: Spiegel
"Sorry We Missed You"

Fotostrecke

"Sorry We Missed You"

Filminfo "Sorry We Missed You"