Sozialdrama "Der Albaner" Die Illegalen vom Bahnhof Zoo

Stundenlohn drei Euro: "Der Albaner", preisgekröntes Spielfilmdebüt von Regisseur Johannes Naber, führt in eine Schattenwelt brutaler Ausbeutung, die ein Bundesbürger kaum jemals wahrnimmt. Das Sozialdrama überzeugt auch als Großstadt-Thriller - und durch einen tollen Hauptdarsteller.
Von Jörg Schöning
Sozialdrama "Der Albaner": Die Illegalen vom Bahnhof Zoo

Sozialdrama "Der Albaner": Die Illegalen vom Bahnhof Zoo

Foto: Zorro Film
"Der Albaner": Entwurzelte Menschen, zerstörte Biografien
Foto: Zorro Film
Fotostrecke

"Der Albaner": Entwurzelte Menschen, zerstörte Biografien

Mehr lesen über