Spielfilm von Nicolette Krebitz Im Dickicht der Triebe

Schwer romantischer Irrsinn: Nicolette Krebitz schildert in ihrem Film "Das Herz ist ein dunkler Wald" eine Abrechnung zwischen Mann und Frau - als aufregende Mischung aus realistischer Tragödie, Kino-Poesie und surrealem Mummenschanz.