Wahlrechtsdrama "Suffragette" Als Mama militant wurde

Sie legten Bomben und warfen sich vor Pferde: "Suffragette" mit Carey Mulligan und Meryl Streep erzählt die Geschichte der Bewegung fürs Frauenwahlrecht. Wenn der Film doch nur halb so radikal wäre wie diese Frauen.
Wahlrechtsdrama "Suffragette": Als Mama militant wurde

Wahlrechtsdrama "Suffragette": Als Mama militant wurde

Foto: Concorde
"Suffragette": Taten, Worte und Klischees
Foto: Concorde
Fotostrecke

"Suffragette": Taten, Worte und Klischees

"Suffragette - Taten statt Worte"