Von der "MS Johanna" nach Louisiana Til Schweiger dreht Actionfilm mit Bruce Willis

Bei einem Werbetermin für ein Gastro-Schiff in Passau hat Til Schweiger verraten, dass er bald zu Dreharbeiten in die USA reisen wird. Neben Bruce Willis wird er im Actionfilm "Run of the Hitman" spielen.

Til Schweiger bei der Präsentation seines "Barefoot Boat"-Konzepts
Armin Weigel/ DPA

Til Schweiger bei der Präsentation seines "Barefoot Boat"-Konzepts


Til Schweiger, 55, soll in einem Actionfilm mit Superstar Bruce Willis, 64, spielen. Er werde in knapp zwei Wochen für den Dreh in den US-Bundesstaat Louisiana fliegen, sagte Schweiger am Montag in Passau. In dem Film mit dem Titel "Run of the Hitman" spiele er nicht den Bösen, sondern den Guten. "Eine Kampfmaschine". Dafür müsse er nun noch etwas trainieren.

Die Produzenten des Films hätten bei seiner amerikanischen Agentin angefragt, erzählte Schweiger. "Ich habe das Drehbuch gelesen, fand es super und habe Ja gesagt." Das Buch stammt von Stephen C. Sepher, der auch Regie führen wird und den Film mitproduziert. Sepher drehte zuletzt "Dead on Arrival". In "Run of the Hitman" geht es laut Produktionsnotizen um einen Auftragskiller, der seine Tochter verliert.

Schweiger hatte zuletzt weniger gute Erfahrungen mit dem US-Filmgeschäft gemacht: Das Hollywood-Remake seines Erfolgsfilms "Honig im Kopf" war in den USA von der Kritik verrissen und vom Publikum weitgehend ignoriert worden.

Der Schauspieler erwähnte seine neuen Drehpläne bei einem Pressetermin in Passau, bei dem er ein neues Gastronomiekonzept vorstellte. Eine Passauer Reederei will die "MS Johanna" umbauen und auf dem Donauschiff gemeinsam mit Schweiger ein schwimmendes Restaurant betreiben.

Das dann in "Barefoot Boat" umbenannte Ausflugsschiff soll dem Bayerischen Rundfunk zufolge ab Frühjahr 2020 in Passau, aber auch in Regensburg und Linz unterwegs sein. In Hamburg hat Schweiger bereits Gastro-Erfahrung gesammelt.

feb/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.