Toronto International Film Festival: Trockenübung für die Oscars
Foto: Universum
Fotostrecke

Toronto International Film Festival: Trockenübung für die Oscars

Toronto Film Festival Schaulaufen der Oscar-Favoriten

Weltraumaction oder Formel-1-Thriller? Familienkomödie oder Sklavendrama? Beim Filmfestival in Toronto wurden einige der Kino-Schwergewichte der Herbstsaison gezeigt. Darunter waren brillante Arbeiten, die Oscar-Potential haben.
Chiwetel Ejiofor als Solomon Northup, der entführt und versklavt wird

Chiwetel Ejiofor als Solomon Northup, der entführt und versklavt wird

Foto: Tobis
Völlig losgelöst: Sandra Bullock als verunglückte Astronautin

Völlig losgelöst: Sandra Bullock als verunglückte Astronautin

Foto: Warner Bros.
Kontrahenden, die sich verehren: Lauda (D. Brühl) und Hunt (Chris Hemsworth)

Kontrahenden, die sich verehren: Lauda (D. Brühl) und Hunt (Chris Hemsworth)

Foto: Universum
Vater Hugh Jackman und Detektiv Jake Gyllenhaal jagen den Kindesentführer

Vater Hugh Jackman und Detektiv Jake Gyllenhaal jagen den Kindesentführer

Foto: Tobis
Kate Winslet und Josh Brolin in "Labor Day": Romanze ohne Ironieschutz

Kate Winslet und Josh Brolin in "Labor Day": Romanze ohne Ironieschutz

Foto: Paramount
"Enough Said": James Gandolfini (mit Julia Louis-Dreyfus) in einer seiner letzten Rollen

"Enough Said": James Gandolfini (mit Julia Louis-Dreyfus) in einer seiner letzten Rollen

Foto: 20th Century Fox