Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Trier-Meisterwerk "Melancholia" Apokalypse. Wow!

Lars von Trier mag ein notorischer Provokateur sein - mit "Melancholia" gelingt ihm jedoch ein filmischer Geniestreich, der subtil und überwältigend zugleich ist. Hauptdarstellerin Kirsten Dunst glänzt als hellsichtige Depressionskranke, die sich nichts sehnlicher wünscht als das Ende der Welt.
"Melancholia": Lars von Triers depressives Meisterwerk
Foto: Concorde
Fotostrecke

"Melancholia": Lars von Triers depressives Meisterwerk