Umstrittener Kinofilm FSK gibt "Tal der Wölfe" ab 18 frei

Auf den Tag 66 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz darf in Deutschland ein als antisemitisch kritisierter Kinofilm anlaufen: Die Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) gab den türkischen Actionreißer "Tal der Wölfe" für Zuschauer ab 18 Jahren frei. Er soll sofort ins Kino kommen.
"Tal der Wölfe": "Rege Nachfrage"

"Tal der Wölfe": "Rege Nachfrage"

Foto: Pana Film
sha/dpa