US-Regisseur P.T. Anderson "Ich wollte mir selber Angst machen"

Der amerikanische Ausnahme-Regisseur Paul Thomas Anderson über seinen neuen Film "Punch-Drunk Love", seine Vorliebe für unorthodoxe Besetzungen und den Zusammenhang zwischen Liebe und Gewalt.
Mehr lesen über