Masturbationsszene mit Kruzifix Regisseur Seidl wird Blasphemie vorgeworfen

Aufregung bei den Filmfestspielen von Venedig: Wegen einer Masturbationsszene mit einem Kruzifix in dem Religionsdrama "Paradies: Glaube" erstattete eine katholische Organisation Anzeige gegen Regisseur Ulrich Seidl und dessen Team.
Regisseur Seidl und Schauspielerin Hofstätter in Venedig: Blasphemie?

Regisseur Seidl und Schauspielerin Hofstätter in Venedig: Blasphemie?

Foto: Claudio Onorati/ dpa
cbu/dpa