"World Trade Center"-Premiere Das Wunder von Manhattan

Oliver Stones "World Trade Center" spiegelt die Ereignisse vom 11. September 2001 in einem Überlebensdrama zweier verschütteter Polizisten. Kritiker und Außenstehende mag die unpolitische Banalität des Films enttäuschen – die New Yorker zieht er in seinen Bann.
Von Sebastian Heinzel