SPIEGEL ONLINE

Kino-Meisterwerk "Zama" Verloren im eigenen Reich

In "Zama" zerpflückt die Argentinierin Lucrecia Martel den europäischen Kolonialismus mit verblüffendem Witz und brillanter Unnachgiebigkeit. Ein Film der Woche, der seinesgleichen sucht.
Fotostrecke

"Zama": Beschmutzt und beschämt

Foto: Grandfilm