Zum Tod von Abbas Kiarostami Der Guru mit dem Kinderblick

Abbas Kiarostamis Filme fingen Grausamkeit und Komik gleichermaßen ein - der iranische Regisseur war eine Größe des Weltkinos. Seinen eigensinnigen Blick auf die Welt bewahrte er sich bis zum Ende.
Abbas Kiarostami

Abbas Kiarostami

Foto: Marta Perez/ dpa
Szene aus "Quer durch den Olivenhain" (1994): internationale Anerkennung

Szene aus "Quer durch den Olivenhain" (1994): internationale Anerkennung

Foto: ddp images
Szene aus "Der Geschmack der Kirsche" (1997): Ironie als gestalterisches Prinzip

Szene aus "Der Geschmack der Kirsche" (1997): Ironie als gestalterisches Prinzip

Foto: ddp images
"Die Liebesfälscher" (2006): schwieriges Spätwerk

"Die Liebesfälscher" (2006): schwieriges Spätwerk

Foto: ddp images/ Alamode