Zur Ausgabe
Artikel 46 / 129
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

KULTURPOLITIK Ladenschluß im Kunstlabor

Ob Frankfurt, Köln oder Bochum - das einst stolze Amt des Kulturdezernenten verkommt zum ungeliebten Restposten. Im politischen Zangengriff von Finanznot und Globalisierungslogik droht die Kultur ins gesellschaftliche Abseits zu geraten.
Von Reinhard Mohr
aus DER SPIEGEL 25/1998
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 46 / 129
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel