Fotostrecke

Comic-Adventskalender: "Die Zeit und Gott"

Foto: Aike Arndt

Comic-Adventskalender Die Zeit und Gott und Weihnacht

Weihnachten ist doch kein Weltuntergang: Auch wenn laut Maya-Kalender am 21.12. das Ende unseres Planeten naht, ist SPIEGEL ONLINE optimistisch und veröffentlicht bis zum 24. Dezember täglich einen neuen Advents-Comic. Einige der besten deutschen Zeichner sind dabei. Diesmal: Aike Arndt.

Aike Arndt, geboren 1980 in Neuss, erzählt in und aus Berlin Geschichten über Gott. Wobei sein Gott nur den Namen mit der biblischen Figur gemein hat und dass er der Schöpfer aller Dinge ist. Arndts Gott ist ein fassförmiger Nerd mit Hang zu Geranien, der ziemlich schnell überfordert ist von simplen Dingen wie dem Weihnachtsmann und gerne auf seinem fliegenden Hai ausreitet.

"Skurril" wäre noch zu simpel gesagt für Arndts anarchistische Strichwelten, in denen die Dinge keinen Sinn ergeben, sondern Sinn noch gemacht wird - von Hand, von Arndt, von Gott.

Ein Büchlein mit Erzählungen liegt inzwischen vor. Bitte, Gott, mach schnell ein zweites!

Einzelne Comics lassen sich auch auf www.gottcomics.de  lesen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.