9/11-Buch "Der amerikanische Architekt" Mohammad spaltet die USA

Ein Denkmal für die Opfer? Oder ein Paradies für Märtyrer? In Amy Waldmans Gesellschaftsroman "Der amerikanische Architekt" soll eine Gedenkstätte am Ground Zero entstehen. Als ein Muslim die anonyme Ausschreibung gewinnt, eskaliert die Lage.
"New York Times"-Journalistin Amy Waldman: Psychogramm der US-Gesellschaft

"New York Times"-Journalistin Amy Waldman: Psychogramm der US-Gesellschaft

Pieter M. van Hattem/Vistalu