Pfeil nach rechts

Architekturkritik Die Stadt ist doch kein Wohnzimmer!

Parkbänke, Gullydeckel, Blumenkübel geraten in den Blick, wenn man einen Spaziergang mit dem Architekturkritiker Vittorio Lampugnani unternimmt. Der Experte für die kleinen Dinge im Stadtraum erkennt an ihnen jede Metropole.
Sitzbänke (am Südufer der Themse in London) sind eigentlich nur für die kurze Rast gedacht, sagt Vittorio Lampugnani

Sitzbänke (am Südufer der Themse in London) sind eigentlich nur für die kurze Rast gedacht, sagt Vittorio Lampugnani

Mark Lucas / Alamy Stock Photo/ Alamy Stock Photo
Anzeige
Titel: Bedeutsame Belanglosigkeiten - Kleine Dinge im Stadtraum (Allgemeines Programm - Sachbuch)
Herausgeber: Wagenbach Klaus GmbH
Seitenzahl: 192
Autor: Vittorio Magnago Lampugnani
Für 30,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
"Bedeutsame Belanglosigkeiten"
Gottfried Gloor

Fotostrecke

"Bedeutsame Belanglosigkeiten"

Mehr lesen über