Drohnenkrieg Staatlich sanktionierter Totschlag

Wo verläuft die Grenze zwischen Militäreinsatz und Attentat? In seinem Essay "Gezielte Tötung" setzt sich der Wissenschaftler Armin Krishnan mit dem Drohnenkrieg auseinander - und erliegt allzu oft Verschwörungstheorien. Dabei wäre allein sein Thema brisant genug.
Von Oskar Piegsa
US-Soldaten mit Drohne: "Kriegsführung gegen wenige bestimmte Personen"

US-Soldaten mit Drohne: "Kriegsführung gegen wenige bestimmte Personen"

Foto: Anonymous/ ASSOCIATED PRESS