Schnitzlers "Später Ruhm": Stümper und Schnorrer
Foto: Corbis
Fotostrecke

Schnitzlers "Später Ruhm": Stümper und Schnorrer

Arthur Schnitzlers "Später Ruhm" Porträt des Dichters als alter Narr

Ein Ereignis für jeden literarisch Interessierten: In seiner nun entdeckten Novelle "Später Ruhm" zeigt Arthur Schnitzler sich erstmals als Meister psychologischer Demaskierung - und parodiert Zeitgenossen von Hofmannsthal bis George.
Von Hans-Jost Weyandt