Aufbau-Verlag Verkauf ist beschlossene Sache

Fast ein Happy End: Im Finanzdrama um den Aufbau-Verlag haben sich Verleger und Insolvenzverwalter auf ein gemeinsames Konzept geeinigt. Der Fortbestand des Verlages soll durch einen Verkauf gesichert werden, Herbst- und Frühjahrsprogramm stünden bereits fest.