Autor Clemens Meyer "Bin noch da, ihr Schweine!"

Er ist der Vorzeige-Proll des deutschen Literaturbetriebs. Dabei kann seine Prosa zart sein, fragil und höchst differenziert. Mit dem Werk "Gewalten" sprengt Clemens Meyer die Konventionen des Tagebuchs. Endlich mal wieder ein Text, der wehtut.
Von Wiebke Porombka
Autor Meyer: "Das will ich nicht noch mal machen"

Autor Meyer: "Das will ich nicht noch mal machen"

Foto: Peter Endig/ picture alliance / ZB