"Verlangen und Melancholie" Liebe ist so unvermeidlich wie ihr Verfall

Weltschmerz und bittersüße Retro-Attacken: Bodo Kirchhoff erzählt in seinem neuen Roman von einer Welt des Verlustes, in der nur die Hüften der Geliebten "unsterblich" sind.
Von Thomas Andre
Bodo Kirchhoff: "Das Zungenmonster zum Schweigen bringen"

Bodo Kirchhoff: "Das Zungenmonster zum Schweigen bringen"

Foto: Laura J. Gerlach