Für Roman »The Promise« Booker-Literaturpreis geht an den Südafrikaner Damon Galgut

Es ist die wichtigste englische Literaturauszeichnung: Der Booker Prize geht dieses Jahr an Damon Galgut für seinen Roman über die späte Apartheid-Ära Südafrikas bis zur Präsidentschaft Jacob Zumas.
Südafrikanischer Schriftsteller Damon Galgut

Südafrikanischer Schriftsteller Damon Galgut

Foto:

TOM NICHOLSON / REUTERS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

oka/AFP/dpa