Literaturauszeichnung Koreanerin Han Kang gewinnt Booker-Preis

Der renommierte Man Booker International Prize geht an die südkoreanische Autorin Han Kang. Ihr Roman "The Vegetarian" überrascht laut Jury "durch die Tiefe seiner Fremdartigkeit".
Autorin Han Kang

Autorin Han Kang

Foto: LEON NEAL/ AFP
aar/dpa