Büchner-Preisträger Schriftsteller Wolfgang Hilbig gestorben

Einer der sprachmächtigsten deutschen Autoren ist tot: Wolfgang Hilbig erlag heute im Alter von 65 Jahren in Berlin einem schweren Krebsleiden. Ruhm erlangte er vor allem mit seinem Roman "Ich", den die Kritiker als ein bedeutendes Werk über die Endzeit der DDR feierten.
Mehr lesen über