Gesellschaftskritiker Byung-Chul Han Wir Facebook-Kapitalisten

"Das Individuum wird zum Geschlechtsteil des Kapitals": Der Gesellschaftskritiker Byung-Chul Han lässt in seinem jüngsten Buch wenig Gutes am Neoliberalismus. Seine These: Die Freiheit wird missbraucht - um uns alle auszubeuten.
Philosoph Byung-Chul Han: "Neoliberalismus ist der Kapitalismus des Gefällt mir"

Philosoph Byung-Chul Han: "Neoliberalismus ist der Kapitalismus des Gefällt mir"

Foto: S. Fischer Verlag
Mehr lesen über