Literatur und Coronakrise Icon: Spiegel Plus "Tappen Sie nicht in die Falle, jetzt den großen Pandemie-Roman zu schreiben"

Ulrike Draesner leitet das Deutsche Literaturinstitut. Wie verändert die Pandemie das Schreiben, und was rät sie den Schriftstellerinnen und Schriftstellern von morgen?
Ein Interview von Philipp Wurm
Foto: 

Berliner Akademie der Künste/ gezett/ imago images

Zur Person
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €