Pädophilie-Roman "Tampa" Endlosschleife der Erregung

Lehrerin verführt Schüler: Alissa Nuttings Debüt-Roman "Tampa" ist aus der Sicht einer weiblichen Pädophilen geschrieben. In den USA wurde es als das kontroverseste Buch des Jahres bezeichnet. Nun erscheint es auch auf Deutsch.
Autorin Nutting: Aus einer Perspektive, die noch nicht eingenommen worden ist

Autorin Nutting: Aus einer Perspektive, die noch nicht eingenommen worden ist

Foto: Aaron Mayes