Neues Buch von Erich Hackl: Gegen das Vergessen
Foto: Erich Hackl
Fotostrecke

Neues Buch von Erich Hackl: Gegen das Vergessen

Neues Buch von Erich Hackl Der Muttersprachler

Erich Hackl ist der große Chronist der deutschsprachigen Literatur - und ihr großer Empathiker. Seine Erzählungen sind Denkmäler für politisch Verachtete, Verstoßene, Verfolgte. In seinem neuesten Buch widmet Hackl sich einer einfachen Frau: seiner Mutter.