Romandebüt von Deniz Ohde Integriert, aber einsam

Was nützen Studium und sozialer Aufstieg, wenn man Außenseiterin bleibt? In Deniz Ohdes bemerkenswertem Debütroman "Streulicht" erzählt eine deutsch-türkische Arbeitertochter aus ihrem trüben Alltag.
Von Elke Schmitter
Autorin Ohde: Ihre Romanheldin ist und bleibt Einzelgängerin

Autorin Ohde: Ihre Romanheldin ist und bleibt Einzelgängerin

Foto: 

Heike Steiweg / Suhrkamp

Anzeige
Deniz Ohde

Streulicht

Verlag: Suhrkamp
Seitenzahl: 284
Für 22,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier