Alina Bronskys "Der Zopf der Großmutter" Slapstick in der Flüchtlingsunterkunft

Im typischen "Bronsky-Beat" porträtiert Alina Bronsky in ihrem neuen Roman eine Helikopter-Großmutter, die ein Wohnheim zu kontrollieren sucht. Könnte sehr lustig sein - wären die Figuren nicht solche Pappnasen.
Flüchtlingsunterkunft in ehemaligem Hotel in Köln

Flüchtlingsunterkunft in ehemaligem Hotel in Köln

Foto: Marius Becker/ picture alliance / DPA
Anzeige
Titel: Der Zopf meiner Großmutter: Roman
Herausgeber: Kiepenheuer&Witsch
Seitenzahl: 224
Autor: Bronsky, Alina
Für 20,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Alina Bronsky (2015 bei der Frankfurter Buchmesse)

Alina Bronsky (2015 bei der Frankfurter Buchmesse)

Foto: Thomas Lohnes/ Getty Images