Deutsche Nationalhymne "Die blödsinnigste Parole der Welt"

Wenn die Klinsmann-Elf auf den Rasen läuft, schmettern die Zuschauer neuerdings die Nationalhymne. Doch schon Nietzsche und Tucholsky fanden das Fallersleben-Lied grässlich. Und wer weiß schon, dass die Urfassung eigentlich ein WM-Song war: "Gott erhalte Franz den Kaiser!"
Von Claus Christian Malzahn