Ronya Othmann und ihr Debütroman "Die Sommer" Icon: Spiegel Plus Vom Aufwachsen als Jesidin in Deutschland

Die Schriftstellerin Ronya Othmann erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die innerlich zerrissen ist zwischen Deutschland und Nordirak. Es könnte ihre eigene sein.
Von Elke Schmitter
Schriftstellerin Othmann in Leipzig: "Krass privilegiert"

Schriftstellerin Othmann in Leipzig: "Krass privilegiert"

Foto: Charlotte Sattler / DER SPIEGEL
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €