Universelle Familiensaga Ein Leben mit wenig Spiel, aber viel Hölle

Im Generationenroman "Ein einfaches Leben" erzählt Min Jin Lee von einer koreanischen Familie in Japan und deren Diskriminierung im Alltag. Eine Geschichte mit Widerhall - gerade jetzt, gerade hier.
Autorin Min Jin Lee

Autorin Min Jin Lee

Foto: Elena Seibert
Anzeige
Lee, Min Jin

Ein einfaches Leben: Roman

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Seitenzahl: 552
Für 24,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier