Heidenreichs "Spitzentitel" Das Leben, die Härte

Häusliche Gewalt und zu Tode gequälte Tiere: Der Roman "Das wirkliche Leben" von Adeline Dieudonné kostet Nerven. Und das ist gut so - meint Elke Heidenreich.
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL