Ferienlektüre Leseglück für Stadt, Land, Fluss!

Egal, wohin wir reisen: Die Literatur war schon da. Warum also nicht das Urlaubsglück verdoppeln und sowohl reale als auch fiktive Ländereien entdecken? Die SPIEGEL-ONLINE-Kritiker präsentieren ihre Lieblingsbücher für die Reisezeit. Einpacken, losschmökern!
Von Ulrich Baron, Daniel Haas und Sibylle Mulot
Hitzewelle in London: In Rose Tremains Roman scheint auffallend oft die Sonne

Hitzewelle in London: In Rose Tremains Roman scheint auffallend oft die Sonne

MAX NASH/ ASSOCIATED PRESS