Friedenspreis des Buchhandels Chinua Achebe kritisiert Zerrbild Afrikas

Scharfe Kritik am Afrikabild in der europäischen und amerikanischen Literatur hat der diesjährige Friedenspreisträger des deutschen Buchandels, der nigerianische Autor Chinua Achebe geübt. Die Ehrung des 71-jährigen war am Sonntag am Rande der Frankfurter Buchmesse erfolgt.
Mehr lesen über