Gesellschaft-Dystopie "Das Ende unserer Tage" Aufstand im mandarinen Zeitalter

Du bist dein Gott! Christian Schüle entwirft in seinem Debütroman "Das Ende unserer Tage" ein von Egoismen geprägtes, gefühlskaltes Panorama Hamburgs. Und lässt es brodeln.
Von Johan Dehoust
Christian Schüle: Das Ende unserer Tage

Christian Schüle: Das Ende unserer Tage

Foto: Marijan Murat
Mehr lesen über