Gonzo-Journalismus US-Autor Hunter S. Thompson tötet sich mit Kopfschuss

Der amerikanische Autor Hunter S. Thompson, einer der Kultschreiber der Hippie-Bewegung, ist tot. Nach Angaben seines Sohnes hat er sich in der Nacht zum Sonntag in seiner Wohnung im US-Bundesstaat Colorado in den Kopf geschossen.