Graphic Novel "In the Pines": "Mädchen ermordet, Mörder bestraft"
Foto: Erik Kriek/ Avant-Verlag
Fotostrecke

Graphic Novel "In the Pines": "Mädchen ermordet, Mörder bestraft"

Graphic Novel "In the Pines" Von Mördern, Liedern und Mädchenleichen

Düstere Wälder und Dörfer, in denen es nur die Bibel zu lesen gibt - das ist der Schauplatz für die Balladen, denen Erik Kriek ein angemessen schauriges Denkmal setzt. Dabei sagt der Zeichner von sich, er habe gar keine dunkle Seite.
Anzeige