Pfeil nach rechts

Grass-Geständnis Zentralrat vermutet PR-Maßnahme

Nach dem späten Geständnis von Günter Grass zu seiner Mitgliedschaft in der Waffen-SS reißt die Kritik an dem Schriftsteller nicht ab. Dieser wehrt sich zwar gegen die Vorwürfe. Der Zentralrat der Juden vermutet aber, es handele sich bei der Offenbarung um eine gezielte PR-Aktion.
Mehr lesen über