Stadt-Roman "Cash": Auf Gier gebaut
Foto: Yana Paskova/ Getty Images
Fotostrecke

Stadt-Roman "Cash": Auf Gier gebaut

Großstadt-Roman "Cash" Geballte Ladung Gegenwart

Polizisten jammern, Spekulanten jubilieren - und die Künstler schieben Nachtschichten: In seinem Roman "Cash" beschreibt US-Autor Richard Price die schmerzhaften Umschichtungen in New Yorks einstiger Kloake, der Lower East Side. Ein furioses Werk über soziale Verdrängungskriege in modernen Städten.
Mehr lesen über