Günter Grass Hätte er doch geschwiegen

Grass' Geständnis kommt zu spät, lautet der Konsensvorwurf, der durch die Medien schallt. Doch wird man dem Dichter gerecht? Was wäre, wenn Grass, die wichtigste literarische Figur Deutschlands, geschwiegen hätte - seinem Land und der Literatur zuliebe?
Von Daniel Haas