Hellmuth Karasek als Kritiker "Gouvernantenhaft". "Furienhaft". "Stutenbissig".

Gemeinsam mit Marcel-Reich Ranicki prägte er die Literaturkritik in Deutschland. Nun ist Hellmuth Karasek gestorben. Eine Rückschau auf seine engagiertesten Kommentare über Literatur, die Welt - und Kollegen.
Literaturkritiker Karasek (2013 in Frankfurt): "Natürlich wird man ein wenig wehmütig"

Literaturkritiker Karasek (2013 in Frankfurt): "Natürlich wird man ein wenig wehmütig"

Foto: Hannelore Foerster/ Getty Images
Hellmuth Karasek: Ein Leben für die Literatur
Foto: Jens Ressing/ dpa
Fotostrecke

Hellmuth Karasek: Ein Leben für die Literatur

mxw