Pfeil nach rechts

Hermann L. Gremliza beim SPIEGEL Der aufgeweckte Seminarist

Hermann L. Gremliza ist tot, sein Leben war geprägt von der Arbeit für "konkret". Begonnen hatte seine publizistische Karriere jedoch in den Sechzigerjahren beim SPIEGEL - den er nach einem Streit mit Rudolf Augstein verließ.
Hermann L. Gremliza im Jahr 1996, damals Herausgeber der Zeitschrift "konkret"

Hermann L. Gremliza im Jahr 1996, damals Herausgeber der Zeitschrift "konkret"

Erwin Elsner/ DPA
Mehr lesen über
Verwandte Artikel