Rachel Kushner über ihren Frauenknast-Roman "Nicht im Gefängnis zu landen, ist vor allem Glück"

Zwei Mal lebenslänglich plus sechs Jahre: Das Strafmaß von Rachel Kushners Romanfigur ist schwer vorstellbar. Hier erzählt die US-Autorin, dass es ein reales Urteil ist - und sie spricht über die Härte der US-Justiz.
Rachel Kushner

Rachel Kushner

Foto: Sophie Bassouls/ Sygma/ Getty Images
Zur Person
Sogenannte Chain Gang im Frauengefängnis Estrella in Phoenix, Arizona: Die Gefangenen sind bei ihrem Arbeitseinsatz aneinander gefesselt

Sogenannte Chain Gang im Frauengefängnis Estrella in Phoenix, Arizona: Die Gefangenen sind bei ihrem Arbeitseinsatz aneinander gefesselt

Foto: Jim Lo Scalzo/ picture alliance/ dpa
Anzeige
Titel: Ich bin ein Schicksal
Herausgeber: Rowohlt Buchverlag
Seitenzahl: 400
Autor: Kushner, Rachel
Für 24,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Szene aus der TV-Serie "Orange is the New Black"

Szene aus der TV-Serie "Orange is the New Black"

Foto: JoJo Whilden/ Netflix
Mehr lesen über